Podcast

Beratung für Heilberufe Folge 102: Urlaubsregelung für Mitarbeiter*innen

Eigentlich ist es doch ganz einfach: 25 Tage Urlaub bei einer 5 Tage-Woche bedeuten: 5 Wochen Urlaub für Ihren Mitarbeiterin. Soweit so gut…. aber wenn es so einfach wäre…

mehr

Beratung für Heilberufe Podcast-Folge 101: Mindestlohn – Was hat sich seit Einführung im Jahr 2015 getan?

Die Datenschutzgrundverordnung startet am 25.05.2018.
Die DSGVO ist eine Vereinheitlichung der verschiedenen europäischen Regelungen und damit eine Fortentwicklung des Bundesdatenschutzrechts.
Im Wesentlichen wird nun geregelt wie in Europa einheitlich mit Daten der Kunden / Patienten umgegangen soll. Frau Lemme liefert Ihnen heute einen guten Überblick über dieses Thema, das uns alle in Atem hält.

mehr

Beratung für Heilberufe Podcast-Folge 100: Datenschutz – DSGVO – haben Sie alles im Griff?

Die Datenschutzgrundverordnung startet am 25.05.2018.
Die DSGVO ist eine Vereinheitlichung der verschiedenen europäischen Regelungen und damit eine Fortentwicklung des Bundesdatenschutzrechts.
Im Wesentlichen wird nun geregelt wie in Europa einheitlich mit Daten der Kunden / Patienten umgegangen soll. Frau Lemme liefert Ihnen heute einen guten Überblick über dieses Thema, das uns alle in Atem hält.

mehr

Beratung für Heilberufe Podcast-Folge 99: Scheinselbständigkeit – wie können Sie diese vermeiden?

Haben Sie schon einmal einen Vertretungsarzt / ärztin oder Apotheker/in angestellt? Die Frage, die sich bei diesen Fällen immer häufiger stellt ist, ob der/die Freiberufler/in selbständig oder angestellt tätig geworden ist. Bei negativer Beantwortung dieser Frage droht Ihnen erheblicher finanzieller Ärger.

mehr

Beratung für Heilberufe Folge 97: Praxismietvertrag: Nutzung oder Investment?

Passend zum Sommer haben wir mit Herrn Dr. Schlegel www.etl-rechtsanwaelte.de ein Thema für Sie aufgegriffen, das im Moment ganz Deutschland bewegt. Den Anspruch auf Urlaub Ihres Mitarbeiters und einige Spezialfragen hierzu.

mehr

Regelungen zum Thema Mindestlohn mit Herrn Dr. Uwe Schlegel

Wir begrüssen heute erneut Herrn Dr. Schlegel von ETL Rechtsanwälte in Berlin-Mitte und sprechen über Fragen, die rund um das Thema Mindestlohn entstanden sind. Wie sind die Erfahrungen damit nach einem Jahr? Festzustellen ist immerhin, dass es keine größeren Aufregungen gibt, auch wenn einige Fragen natürlich weiter offen sind, z.B. die nach der Erhöhung des Betrages...
mehr

PVS – Privatärztliche Verrechnungsstelle Berlin-Brandenburg

Wir sprechen heute mit Jürgen Möller, Geschäftsführer der PVS - Privatärztliche Verrechnungsstelle Berlin-Brandenburg, Tochterunternehmen der PVS Holding und ein wichtiger Dienstleister im Gesundheitswesen. Herr Möller stellt die Tätigkeit der PVS vor und führt aus, warum es auch heute, wo Abrechnungen ja einfach geworden sind, sinnvoll und effizient ist, diese Dienstleistung in Anspruch zu nehmen. Schließlich geht...
mehr

Betriebsprüfungen

Heute sprechen wir mit Silke Voigt, Steuerberaterin in Berlin für Apotheker, Ärzte und Zahnärzte, über das Thema Betriebsprüfungen, auf das wir vor einiger Zeit schon einmal eingegangen sind. Es ist heute nicht mehr so, dass die Finanzbehörden dem Stand der Technik hinterherhinken … im Gegenteil: Hier findet eine professionelle Vernetzung bundesweit statt und die Praxen sind...
mehr

Zahnarztpraxen-Kooperation im MVZ

Heute freuen wir uns, Steuerberater Frank Pfeilsticker zum Gespräch begrüssen zu können. Herr Pfeilstricker ist als Steuerberater in Potsdam tätig und hat sich auf den Bereich der Heilberufe spezialisiert. Sein Arbeitsschwerpunkt ist die steuerliche Beratung von Zahnarztpraxen, seien es nun Einzelpraxen, gemeinschaftlich organisierte BAGs oder Verbünde, die die Gesellschaftsform des MVZ gewählt haben. Kooperationen waren lange Zeit ein Trend, nachdem Anfang der 1990-er Jahre der Anteil der Gemeinschaftspraxen nur bei 7,5 % lag. Heute, nachdem diese...
mehr

Betriebswirtschaftliche Beratung – KV-Brandenburg

Die KV-Brandenburg versteht sich als Dienstleister für Ärzte/innen. Um diesem Auftrag mit Qualität nachzukommen, hat sie u.a. eine „Betriebswirtschaftliche Beratung“ eingerichtet.

mehr