Fördern und Fordern: Führung in der Apotheke

Personalführung findet jeden Tag in Ihrer Apotheke statt und Sie wissen: gute Personalführung ist viel mehr, als nur Anweisung und Übertragung von Information. An dieser Stelle ergibt sich für viele Apothekeninhaber/innen ein Dilemma: die Arbeit mit dem Kunden ist schon aufreibend genug, die Mitarbeiter/innen sollen und müssen „funktionieren“. Aufwändige Abstimmungsprozesse oder sogar Störungen im Miteinander werden schnell zur Katastrophe. Die Anforderungen an Sie sind auch intern sehr hoch. Wie aber schaffen Sie es, alle Erwartungs-haltungen zu bedienen und gleichzeitig Ihre persönlichen und wichtige Apothekenziele anzugehen bzw. zu erreichen?

Neben Vortragsteilen, mit denen Sie in das Thema eingeführt werden, entwickeln Sie anhand von Beispielen erste Handlungsimpulse.

  • Verschiedene Führungsstile und –aufgaben.
  • Der eigene Führungsstil.
  • Führungsinstrumente leicht gemacht: Delegation, Anerkennung, positive Kritik
  • Ziele kommunizieren und überprüfen, auf Rückdelegation reagieren
  • Referenten:  Michael Brüne (Beratung für Heilberufe, Berlin) , Steffi Richter (Berlin), Markus Reszel (Beratung für Heilberufe, Düsseldorf)
  • Berlin, am 05. September 2017 von 14.30 Uhr – 18.00 Uhr
  • Veranstalter: eigens GmbH, Berlin