Mitarbeiter fordern und fördern

Die eigenen Wertvorstellungen und Verhaltensmuster stehen häufig Pate für den eigenen Führungsstil. Mitarbeiter/innen in der Apotheke sind aber häufig anders als die Führungskraft und brauchen eine Ansprache, die sich auf sie selber bezieht
Das bedeutet für die Führungskraft, dass es nicht „den einen Führungsstil“ gibt, sondern viele unterschiedliche Führungsstile, die sich in der Regel an der Anzahl der Mitarbeiter/innen orientiert.

In diesem Seminar lernen Sie oder Ihre Filialleiter/innen mehr über die verschiedenen Führungsstile und –aufgaben. Sie nehmen eine strukturierte Einschätzung Ihrer Mitarbeiter/innen vor. Auf dieser Basis erarbeiten Sie wirkungsvolle Kommunikationsmöglichkeiten und üben Mitarbeitergespräche an konkreten Situationen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Gehirnforschung zur ressourcenorientierten Motivation
  • Führungsinstrumente leicht gemacht: Delegation, Anerkennung, positive Kritik
  • Ziele kommunizieren und überprüfen, auf Rückdelegation reagieren
  • Gesund führen und arbeiten – Leistung steigern1.

Methoden:

Trainer-Vortrag / Austausch, Gruppenarbeit an konkreten Fällen aus der Apothekenwelt, Austausch über Praxisbeispiele aus der Gruppe

Zielgruppe:

Junge Apothekenleiter/innen und Filialleiter/innen

Rahmenbedingungen:

Teilnehmeranzahl: max. 6 Personen
Seminarleitung: Michael Brüne (Inhaber der „Beratung für Heilberufe“, Betriebswirt), Jossif Schmidt (Coach und Lehrer)
Seminarort: Berlin
Seminardauer: 2 Tage
1. Tag: Freitag 14.00 Uhr – 17.30 Uhr
2. Tag: Samstag 09.00 Uhr – 15.00 Uhr
Seminartermine: 08./09. September 2017
Seminarinvestition: € 480,00 zzgl. MwSt. inkl. Getränken und Seminarunterlagen

Anmeldeformular

* Pflichtfelder

captcha

* Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufname und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an doris.becker@beratung-heilberufe.de schicken.