Selbstmanagement

Die Erwartungshaltungen von Mitarbeiter/innen an ihre Führungskräfte sind kontinuierlich gestiegen. In der Mitarbeiterführung in einer Apotheke geht es heute um Vertrauen, klar strukturierte Arbeitsabläufe und immer mehr um Förderung Ihrer Mitarbeiter/innen. Insbesondere erfahrene oder junge aufstrebende Mitarbeiter/innen formulieren den Wunsch, in Entscheidungsprozesse eingebunden zu werden.

Das bedeutet für die Führungskraft sich klar zu werden über die eigenen Antreiber und Ziele. Denn nur wenn die Führungskraft einer Apotheke klar ist, kann das Team strukturiert vorgehen und Ziele erreichen.

In diesem Seminar lernen Sie oder Ihre Filialleiter/innen mehr über Ihren persönlichen Führungs- und Kommunikationsstil, der sich an Ihre persönlichen Präferenzen orientiert. Spannende Informationen für ein wirkungsvolles Zeitmanagement und zielorientiertes Arbeiten sind darüber hinaus wesentlicher Bestandteil dieses Trainings.

Inhalte:

  • Das „innere Führungsteam“: wie Sie sich selbst zur Leistung motivieren
  • Eine Kurzanalyse: erkennen Sie Ihre persönlichen Antreiber
  • Selbst- und Eigenbild, Strategien gegen Stress
  • Wirkungsvolle Kommunikation: typengerechte Kommunikationsstile
  • Persönliche Zeit wirkungsvoll nutzen – Ziele setzen, klare Planung und Ergebnisse erzielen

Methoden:

Trainer-Vortrag / Austausch, Gruppenarbeit an konkreten Fällen aus der Apothekenwelt, Austausch über Praxisbeispiele aus der Gruppe

Zielgruppe:

Junge
Apothekenleiter/innen und Filialleiter/innen

Rahmenbedingungen:

Teilnehmeranzahl: max. 6 Personen
Seminarleitung: Michael Brüne (Inhaber der „Beratung für Heilberufe“, Betriebswirt), Jossif Schmidt (Coach und Lehrer)
Seminarort: Berlin
Seminardauer: 2 Tage
1. Tag: Freitag 14.00 Uhr – 17.30 Uhr
2. Tag: Samstag 09.00 Uhr – 15.00 Uhr
Seminartermine:  12. / 13. Januar 2018
Seminarinvestition: € 480,00 zzgl. MwSt. inkl. Getränken und Seminarunterlagen

Anmeldeformular

* Pflichtfelder

captcha

* Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufname und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden können. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an doris.becker@beratung-heilberufe.de schicken.