Beratung für Heilberufe – Podcast 19: Internetshop für Apotheken – 2-

In der vergangenen Folge hatte uns Herr Holzapfel schon viele Aspekte genannt, die für eine online-Apotheke sprechen. Im heutigen zweiten Teil gehen wir mehr in die Tiefe.

Eine Internetseite zu haben ist erst einmal wie Sand in der Wüste. Sie muss auch gefunden werden. Und das am besten nicht nur von Kunden, die bereits in unsere Apotheke kommen. Kann das über den Preis funktionieren, ohne, dass man sich „kaputt spart“? Es gibt ja schon diverse Mitbewerber, die mit kleinen Spannen leben gelernt haben. Müssen Sie das auch?

Und: Dürfen Sie eigentlich Ihre Verkaufspreise frei bestimmen? Wie kalkulieren Sie diese Preise am sinnvollsten? Und wie berücksichtigen Sie die Arbeit, die das Ganze machen wird?

Wie werben Sie am besten und bezahlbar für Ihre neue online-Apotheke? Welche Kniffe gibt es, um gegenüber „Apotheke XY“ herauszustechen? Vielleicht haben Sie Zugriff auf Zielgruppen, die sich so spontan gar nicht wahrnehmen?

Viele Fragen, ein Experte: Dirk Holzapfel von Aposerv.

Sollten Sie erwägen, „online zu gehen“, werden Sie nach dieser Sendung einen großen Schritt weiter sein! Wir wünschen viel Spaß und gute Gedanken!