Beratung für Heilberufe – Podcast 2: Fallstricke bei Finanzierungen für die Arztberufe

In dieser Folge geht es um ein heikles Thema, das aber jeden Heilberufler betrifft: Schulden. Ob man eine Praxis eröffnet oder modernisiert, Wohneigentum schafft oder expandiert: Oft muss man Einnahmen aus der Zukunft vorwegnehmen, um solche Vorhaben zu finanzieren. Und solange es nicht um rauschende Konsumfeste geht, ist das auch völlig in Ordnung, sogar unverzichtbar. Aber man muss das richtig machen….

Denn wenig ist schlimmer, als irgendwann nur noch für die Bank zu arbeiten.

In dieser Ausgabe erfahren Sie darum, was man alles falsch machen kann, wenn man Kredite aufnimmt, aber auch abzahlt: Tilgung, Laufzeiten, Nutzungsdauern spielen eine wichtige Rolle. Aber wenn man versteht, wie das funktioniert, ist das gar nicht schwer!

Michael Brüne nimmt sich die Zeit, Ihnen einen guten Einstieg in dieses wichtige Thema zu geben!

Sollten Fragen offen sein, dann mailen Sie uns einfach!