Beratung für Heilberufe – Podcast 26: Coaching – Was das wirklich ist!

Coaching – ein weiter Begriff, dessen fast einzige positive Eigenschaft ist, dass er brillant alles wie nichts sagt. Aber Coaching ist kein „Laberjob“ von „Konzepten“ und „halbesoterischen Lösungswolken“ – zumindest nicht bei Michael Brüne.

Und nachdem ja Herr Brüne unter anderem selbst als Coach für seine Kunden tätig ist, erklärt er seine Definition dieser Aufgabe, diesen Teil seiner Tätigkeit heute einmal ausführlich.

Es ist ja das besondere an der Beratung für Heilberufe, dass man keine sturen Technokraten bekommt, die Ihre Finanzen durchleuchten noch „Verhaltenstrainer mit Kalendersprüchen“ einkauft.

Jede Situation in der Sie sein können, ist nicht allein das Ergebnis Ihrer Handlungen, sondern auch Ihrer Einstellungen und Glaubenssätze. Das ist ja gerade der Grund, warum wir Ihnen nicht Produkte anbieten und Ihnen raten: „Kaufen Sie das, das macht glücklich“.

Wir stellen nicht nur fest, was Sie brauchen, sondern auch: Warum. Und meistens lohnt es sich, auch diese „Warums“ zu hinterfragen.

Natürlich beseitigen wir Probleme. Aber auch die Sicherung, dass solche Probleme nie mehr wiederkommen, weil Sie als Klient wissen, warum Ihnen das passiert ist – das treibt uns an. Und auch das macht uns so besonders, finden wir.

Warum Coaching nicht gleich Coaching ist – das erklärt Ihnen Herr Brüne heute einmal ganz ausführlich. Erfahren Sie, was Sie beachten sollten, wenn Sie einen Coach suchen.

Sie wissen ja: Sie müssen nicht unser Kunde sein, um „glücklich zu werden“. Aber Sie sollen wissen, wie Sie finden, was Sie unzufrieden stimmt. Auch darüber sprechen wir heute.

Gute Gedanken und schon jetzt eine schöne Vorweihnachtszeit!