Vorsorge für Psychotherapeuten

Vorsorge für Psychotherapeuten

Finanzielle Vorsorge ist ein wichtiger Baustein für Ihre Zukunft. Wer hilft Ihnen festzustellen, was Sie benötigen und was zu Ihnen passt?
  • Welche Anlagestrategie passt?
     
    Seit einigen Jahren arbeiten Sie in Ihrer eigenen psychotherapeutischen Praxis. Finanziell sind Sie eigentlich zufrieden. Nun denken Sie an die Absicherung Ihrer Frau, Ihrer Kinder, Ihrer Eltern …
     
    Versicherungen möchten Sie nicht kaufen. Ihr Bankberater ist zwar nett, hat aber einige Male mit seinen Empfehlungen Pech gehabt. Welche grundsätzliche Geldanlagestrategie passt zu Ihnen? Wem können Sie vertrauen? An welchen Stellen können Sie viel Geld sparen?
  • Vorsorgestrategie, schon entwickelt?
     
    Rund 20 Jahre müssen und wollen Sie noch arbeiten. Für Altersvorsorge haben Sie bislang noch nicht viel getan. Außer, dass Sie einige Jahre in die staatliche Rentenversicherung eingezahlt haben, ist nichts geschehen. Bislang verfügten Sei nicht über die nötigen finanziellen Mittel und hatten auch keine Zeit sich um dieses Thema zu kümmern.
     
    Nun bekommen Sie aber langsam ein ungutes Gefühl. Sie wissen: Sie gehören keinem Versorgungswerk an und haben bislang eine kleine Lebensversicherung abgeschlossen, deren Auszahlung vielleicht für 5 Jahre Ihren Lebensunterhalt decken kann. Was sollen Sie tun? Wer berät Sie ohne Ihnen etwas verkaufen zu wollen? Wie und wo kann das was zu mir passt günstig kaufen?