Marketing in der Zahnarztpraxis – oder warum kommen die Patienten zu Ihnen?

Sie sind Zahnarzt/Zahnärztin und haben eine Praxis. Sie haben auch Patienten! Egal, ob Sie schon länger am Standort tätig sind oder neu anfangen: Sie fragen sich – zu Recht – warum kommen die Patienten eigentlich zu Ihnen? Hat das was mit Marketing zu tun oder sind Sie einfach nur gut?

Ist es nur die Lage, sind es Ihre Mitarbeiterinnen, der fachliche Ruf oder welchen Anteil haben Sie, Ihre Wirkung und Aktivitäten hieran?

Der Gesundheitsmarkt hat sich gewandelt. Wettbewerb ist eingezogen, sogar von der Gesetzgebung gewollt. Mehr Eigenverantwortung des Patienten für seine Zahngesundheit, das ist seit langem schon der Markt. Aber besonders gilt dies in der Zukunft!

Heute denken viele Zahnärzte darüber nach, wie sie sich von ihren Mitbewerbern abheben können. Aber der Alltag lässt es nicht immer zu, kreativ zu sein, gegen alte Gewohnheiten anzugehen und sich darüber Gedanken zu machen, wie Sie und Ihre Konzepte auf andere wirken. Nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit, um zu reflektieren. Wir begleiten Sie dabei:

Gutes Marketing fängt bei Ihnen persönlich an

Zunächst sollten Sie wissen, wer Sie sind oder, damit es nicht zu psychologisch wird, wie Sie wirken. Hier stellt sich zuerst Frage, was Ihre Patienten wahrnehmen?

Wir haben alle in unseren Persönlichkeitsstrukturen, sogenannte aktive Eigenschaften, die unser Außenbild prägen. Zum Beispiel

  • Wirken Sie eher extravertiert oder introvertiert?
  • Sind Sie verlässlich / vertrauenswürdig? Ihre Patienten nehmen das schnell wahr.
  • Ihre persönliche Offenheit – egal, ob Sie eher neugierig oder etwas zurückhaltend sind, bleibt Ihren Patienten nicht verborgen.
  • Ob Sie streitfreudig, verträglich oder eher ängstlich, reizbar, empfindsam sind, wird ebenfalls von Ihren Patienten schnell wahrgenommen.

Wofür ist dieses Wissen wichtig? Wenn Sie auf sich und Ihre Praxis aufmerksam machen, sollte das, was Sie bewerben mit dem übereinstimmen, was die Patienten in Ihrer Praxis erleben.

Wenn Sie wissen wollen, wie es weitergeht, klicken Sie bitte hier: ZWD – Marketing in der Zahnarztpraxis