Einladung zum DKB-Talk – Lebenswerk Praxis in guten Händen

Die Praxisübergabe im Flächenland Brandenburg – insbesondere im Spannungsfeld der Metropolregion Berlin – stellt Heilberufler/innen vor verschiedene Herausforderungen, bietet jedoch auch zahlreiche Möglichkeiten. Die DKB nähert sich der immer aktueller werdenden, aber auch sensiblen und emotionalen Thematik mit ihrem DKB-Talk Brandenburg, zu dem auch ich Sie als Moderator dieser Veranstaltung herzlich einlade:

 DKB-Talk Brandenburg „Mein Lebenswerk in guten Händen“

am Freitag, den 04. April 2014 um 15.00 Uhr im Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Wildau

Talkgäste berichten von ihren Erfahrungen – insbesondere von der Zeit unmittelbar vor bzw. nach der Praxisübernahme. Sie geben nützliche Tipps und Hinweise, aber auch wertvolle Handlungsempfehlungen zur strategischen Konzeption. Dabei werden beide Seiten näher betrachtet, sowohl die des übergebenden als auch die des übernehmenden Berufskollegen/innen. Die Veranstaltung wird abgerundet mit den Erlebnissen eines der erfolgreichsten deutschen Biathleten. Er wird von seiner aktiven Zeit als Spitzensportler erzählen und  die Parallelen von Motivation im Leistungssport und im Berufsleben aufzeigen. Die Talkgäste:

Prof. Dr. Ulrich Schwantes Vizepräsident der Landesärztekammer Brandenburg, Vorsitzender des Hausärzteverbandes Berlin/Brandenburg und Facharzt für Allgemeinmedizin sowie Mitglied der Gründungsinitiative der Medizinischen Hochschule Brandenburg „Theodor Fontane“

Michael Stillfried Betriebswirtschaftlicher Berater der KV Brandenburg

Dr. Hendrik Grasshoff Niedergelassener hausärztlicher Internist in Frankfurt (Oder) – Praxisübernahme 2010

Valeria Käßner Niedergelassene Zahnärztin in Cottbus – langfristige Planung der Praxisübergabe

Dietmar Schäfers Steuerberater und Wirtschaftsprüfer in der Kanzlei „Muthmann und Schäfers“ in Cottbus; seit 1995 mit Schwerpunktbetreuung Heilberufler/innen

Dr. Georg Lübben Arzt und Geschäftsführer der AAC GmbH (individuelle Beratung zu allen Themen rund um das Thema Honorar)

Thorsten Giesecke Student der Humanmedizin, der nach mehrjähriger Tätigkeit in einer Bank das Ziel hat, eine Landarztpraxis zu übernehmen

Frank-Peter Roetsch 2-facher Olympiasieger, 5-facher Weltmeister und 3-facher Gewinner des Gesamtweltcups im Biathlon

Kontakt: cottbus.GP@dkb.de

Ansprechpartnerin: Jana Gunsilius . Tel.: 0355 38080-58