Umfrage 2014: – Personalführung – in der Apotheke

Seit einigen Monaten arbeiten wir intensiv an dem Thema:

Gute Personalführung in der Apotheke

Es ist für uns sehr spannend, in verschiedenen Apotheken zu beobachten, dass die Stimmung und die Abläufe in der einen Apotheke besonders gut zu sein scheinen; dagegen fühlen sich in der anderen Apotheke die Inhaber/innen und Mitarbeiter/innen miteinander offensichtlich unwohl, sogar gestresst. Wie wirkt Ihre Führungsfertigkeit auf diesen Prozess und wie sind Sie auf die Aufgabe „Führung von Mitarbeitern/innen“ vorbereitet worden? Was nimmt der Kunde wahr und wie reagiert er?

Warum?

Die wesentlichen Risiken einer schlechten Personalführung sind die „innere Kündigung der Mitarbeiter/innen“ oder der tatsächliche Verlust von wertvollen Kräften. Vor kurzem sagte uns eine Apothekerin: „Als ich mit meiner Selbständigkeit begonnen habe, dachte ich, dass es  im Wesentlichen um die Gesundheit und Zufriedenheit unserer Kunden und Kundinnen geht. Keiner hat mich darauf vorbereitet, dass ich so viel Zeit mit den Gedanken, Sorgen und der Kommunikation meiner Mitarbeitern/innen verbringen werde. Führungskraft zu sein erfordert nochmals ganz andere – und für mich neue – Fähigkeiten von mir.“

Mit einigen kurzen Fragen möchten wir mit Ihrem „Führungs-Repertoire“ in Kontakt kommen. Ihre Führungspräferenzen, Organisationsfähigkeiten, Kommunikationsfreude sowie Ihre Motive und Einstellungen stehen im Mittelpunkt unseres Interesses. Wir laden Sie herzlich zu unserer 5-Minuten-Umfrage  ein:

Bitte folgen Sie diesem Link hier.

Aus Ihren Antworten wollen wir u.a. wirkungsvolle Fortbildungsmaßnahmen für junge und erfahrene Apotheker/innen ableiten. Die Ergebnisse veröffentlichen wir Ende März/Anfang April 2014.